Referat für Soziales

Moin, 

ich bin Annika, 24 J., studiere im fünften Semester AIW und darf euch ab sofort in sozialen Angelegenheiten vertreten. Wenn euch Probleme oder Herausforderungen rund um den studentischen Alltag beschäftigen, z.Bsp.

    • Gleichstellung, 
    • Überforderung,
    • Konfliktsituationen,   
    • Studieren mit Kind, 
    • Anschluss finden,
    • psychosoziale Beratung, 
    • Studieren mit Beeinträchtigung,  
    • Prüfungsbedingungen für Legastheniker,  
    • Wohnungssuche,
    • welche Beratungsstelle für welche Frage,  
    • ihr eine Idee habt, wie wir das Studieren an unserer Uni angenehmer gestalten können, 

dürft ihr mir gerne eine Mail schicken oder zu meiner Sprechstunde kommen.

Es ist mir wichtig, einen Überblick über eure Wünsche und Nöte zu bekommen, um das studentische Leben hier Schritt für Schritt zu verbessern und gleiche Chancen für alle zu schaffen. Also scheut euch nicht, Kontakt aufzunehmen!  

Eure Annika

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">aDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreff: Stipendien für sparsame Studierende zu vergeben

Liebe Studierende,

nachstehend eine Information zu einem neuen Stipendienprogramm, für das man kein Überflieger sein muss: das "Spar-Stipendium“. 

Es werden insgesamt 3 Stipendien im Wert von 10.800 € an sparsame Studierende vergeben.

Hier findest du mehr infos

Bist Du der absolute Sparfuchs?

Dann bewirb Dich bei Sparheld für das Spar-Stipendium. Hier werden die sparsamsten Studierenden gesucht, die jeden Euro 4 Mal umdrehen. Ihr habt die Möglichkeit auf 3 Stipendien mit dem Umfang von 300€ monatlich für ein Jahr.

 

https://www.sparheld.de/stipendium

 

Weitere 2.300 Stipendien findest Du bei: www.myStipendium.de

Feriencamp für Kinder

 

Dein Ferienabenteuer: Sport, Spiel, Spaß und Bewegung im Feriencamp des Hochschulsports Hamburg.

Der Hochschulsport Hamburg bietet in Kooperation mit den Familienbüros der Hamburger Hochschulen und Universitäten vom 28.- 30. August 2017 ein Sommerferienangebot für Kinder im Alter von 6-10 Jahren an. Das Angebot findet auf dem Gelände des  Hochschulsports am Turmweg 2 statt. Die Betreuungszeit geht täglich von 9-15h. 

Die Kinder haben die Möglichkeit aus einem vielfältigem Sport- und Bewegungsangebot zu wählen und die Sportanlagen des Hochschulsports zu nutzen. So ist für jedes Kind ein passendes Angebot dabei. Die Bewegungsangebote werden von Übungsleitern und qualifizierten Mitarbeitern des Hochschulsports angeleitet und durchgeführt. 

Folgende Angebote sind geplant: 

-        Bewegungsparkour Drinnen & Draußen

-        Fußballcamp mit großen Turnier

-        HIP HOP Workshop

-        Inlineskating 

-        weitere vielfältige Bewegungsspiele

-        Bastelangebote  

Der genaue Programmplan richtet sich nach den täglichen Witterungsbedingungen. Der Spaß steht bei allen Aktionen stets im Vordergrund. Für das Mittagessen wird gesorgt.

Die Vormerkung zum Angebot wird in Kürze auf der Homepage der UHH erscheinen. 

Der Unkostenbeitrag für Studierende ist € 70,- für spannende drei Tage 

Weitere Workshops und Kursangebote für Eltern und Kinder werden im SoSe zusätzlich organisiert. 

Die Anmeldung zum sehr beliebten Kursprogramm Eltern / Kind-Turnen und Kinderturnen startet am 20.2. Die Anmeldemöglichkeit gibt es zeitnah auf der Homepage des Hochschulsports unter: 

https://hsp-hh.sport.uni-hamburg.de/angebote/aktueller_zeitraum/_Sommerferie

Erfahrungsgemäß sind die Kurse sehr schnell ausgebucht. Hochschulangehörige bekommen die Möglichkeit, sich eine Woche vor anderen Eltern anzumelden.  

Sprachbuddies gesucht!

Stell Dir vor, Du kommst in ein fremdes Land, dessen Sprache Du nicht sprichst, in dem Du niemanden kennst und auch nicht weißt, wie Du daran etwas ändern kannst.
Gerade jetzt geht es sehr vielen jungen Menschen um uns herum genau so! Aber Du kannst etwas dagegen unternehmen -  und das mit einem minimalen Zeitaufwand von gerade mal einer Stunde pro Woche. Werde Sprachbuddy, unterhalte Dich mit einem jungen Geflüchteten und erfahre seine Geschichte. Schnapp Dir darüber hinaus noch die Chance auf zwei NTW-Credits für Dein Masterstudium.
Melde Dich jetzt als Sprachbuddy oder stell ganz unverbindlich Deine Fragen an Lisa und Ali unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" style="font-family: Helvetica; font-size: 12px;">

TUHH und QUEER??!

Du interessierst dich für das Thema queer (an der TUHH) oder suchst eine queer-Community? Dann melde dich bei mir. Wir sind aktuell dabei Ideen zu sammeln und eine Vernetzung aufzubauen.

NEU: Seid Januar gibt es eine QUEER AG. In erster Linie richtet sich diese AG an Studierende. Aber auch Mitarbeiter und Freunde sind gern gesehen. Über anstehende Events werdet ihr hier und über den Newsletter informiert!

Neues für Studierende mit Beeinträchtigung

Seit November ist Herr Prof. Dr. rer. nat. Chris Brzuska Beauftragter für Studierende mit körperlicher, geistiger und psychischer Beeinträchtigung. 

Bei Fragen könnt ihr euch an Herrn Prof. Brzuska, an die Studienberatung oder an mich wenden. Wir setzen uns gerne für euch ein. 

   

Wo sind wir?  

Du findest uns im Lindwurm
Gebäude E, Raum 0.069.

Majas Sprechzeiten: 

Mo, Di, Do, Fr  9-11 Uhr.
Tel: 040/42 878 - 4160

like us or follow us:

Asta bei facebook Asta bei twitter sl-button-40x40

   

Sprechstunden  

Monday, 11:45 - 12:45
Jon
Monday, 13:30 - 14:30
Tobias
Wednesday, 12:30 - 13:30
Annika/Soziales
Thursday, 14:00 - 15:00
Felix
Friday, 10:30 - 11:30
Hailan
   

Nächste Sitzungen  

Wed, 31.5.2017 - 14:15
AStA Sitzung
Wed, 7.6.2017 - 14:15
AStA Sitzung
Wed, 14.6.2017 - 14:15
AStA Sitzung
Wed, 21.6.2017 - 14:15
AStA Sitzung
Wed, 28.6.2017 - 14:15
AStA Sitzung
   

Frage des Monats  

Wo lernst du in
der Klausurenphase?

Hier gehts zur Umfrage

 

   
© by AStA der TUHH, 2012